05.10.2008 Rund Island (Revier/Ausland)

 

Im SEA KAYAKER berichtet Greg Stamer in dem Beitrag:

 

„Lost in Iceland“

 

über die Umrundung von Island, die er 2007 zusammen mit Freya Hoffmeister (Husum) in Rekordzeit zurücklegte (1.620 km in 35 Tagen). Gepaddelt wurde von Kap zu Kap, d.h. Buchten, egal wie breit, wurden grundsätzlich nicht ausgefahren. Die größte Querung betrug 90 km (Faxaflói Bay). Am längsten waren sie mal 22 Stunden unterwegs (Breidafjordur). Den täglichen Wetterbericht erhielten sie von Karel Vissel aus Israel per Satellitentelefon zugeschickt. In dem Beitrag wird auch eine Skizze von Island abgedruckt, der man die Route und die nächtlichen Camps entnehmen kann.

 

Quelle: SEA KAYAKER, Nr. Oct. 2008, S.30-40 – www.seakayakermag.com

Link:

G.Stamer: www.gregstamer.com

F.Hoffmeister: www.qajaqunderground.com