20.11.2009 Liparische Inseln (Italien) (Revier/Ausland)

 

In der YACHT berichtet B.Müller in dem Beitrag:

 

„Am Fuß des Vulkans …. Liparische Inseln“

 

über die nördlich von Sizilien liegenden Liparischen Inseln. Insgesamt gibt es davon 7 Inseln (von West nach Ost: Alicudi, Filicudi, Salina, Lipari, Vulcano, Panarea und Stromboli), die maximal 18 km voneinander entfernt liegen.

 

Über Wind & Wetter ist Folgendes zu lesen:

 

 

Quelle: YACHT, Nr. 15/09, S.40-49 – www.yacht.de

 

Anmerkung: Man kann die Inseln von Sizilien aus anpaddeln (ca. 25 km). Ansonsten besteht bei ungünstigen Wetterbedingungen immer die Möglichkeit, per Fährschiff zur nächsten Insel bzw. zurück nach Sizilien zu fahren. Beim Paddeln selber sollte man Abstand zu den Fähren halten; denn die sollen auf ihr Wegerecht pochen.

Einen Bericht über eine Seekajaktour zu diesen Inseln, die auch Äolische Inseln genannt werden, bringt H.Dippel im SEEKAJAK, Nr. 5/86, S.8-10.