13.04.2010 Sicherheits-Infos Niederländisches Wattenmeer (Revier/Ausland)

 

In den Niederlanden ist u.a. auch für das niederländische Wattenmeer zwischen Texel und Schiermonnikoog eine Informationsbroschüre erschienen, in der – leider nur auf niederländisch - auf die Gefahren verwiesen wird, die auftreten können, wenn die Sportbootschifffahrt auf die Berufsschifffahrt trifft:

 

 

Die Broschüre enthält eine Vielzahl von Seekarten, die einem einen ersten Einblick in dieses Wattenmeerrevier vermitteln kann. Sie ersetzt jedoch nicht die offiziellen Seekarten von dieser Region:

 

 

und auch nicht den niederländischen Gezeitenkalender und Stromatlas:

 

(hrsg. von Koninklijke Marine / Dienst der Hydrografie) (jährlich neu)

 

Gezeiteninfos allein können aber auch (bis Ende 2011) über das Internet abgerufen werden:

 

 

Suche dabei unter „Locatie“ den gewünschten Ort aus und unter „Referentievlak“ den Bezugspunkt „LAT“ (Lowest Astronomical Tide) heraus.

 

 

Außerdem empfiehlt es sich, zur Information auch mal in eines der beiden folgenden Bücher zu schauen:

 

 

Kanuspezifische Infos zu einer konkreten Tour durchs niederländische Wattenmeer von Den Helder bis Delfzijl können auf der DKV-Homepage abgerufen werden:

 

 

Text: U.Beier