06.12.2010 Seekajaktour (Phuket/Thailand) (Revier/Ausland)

 

In KANU-SPORT berichtet Ludwig Nitsch in dem Beitrag:

 

„Thailändische Robinsonade“

 

über eine geführte kommerzielle 14tägige Seekajaktour durch Thailands Inselwelt. Gestartet wurde in Phuket (welches von Bangkok aus angeflogen wurde). Vom Veranstalter Aex-Reisen wurden Kajak (doppelt abgeschottete PE-Seekajaks), Zelt, Zubehör und Verpflegung gestellt. Gepaddelt wurde im Februar (ideale Reisezeit: Dezember bis Februar; Wassertemperatur: ca. 28° C). Folgende Inseln wurde angelaufen: Ko Lawa, Ko Phanak, Ko Tapu, Ko Mak Noi, Ko Chong, Ko Yao Noi, Ko Yai Yai, Ko Lawa. Übernachtet wurde überwiegend im Zelt oder Biwak. Vereinzelt konnten Duschmöglichkeiten in Ferienanlagen genutzt werden.

 

Übrigens Aex-Reisen bietet jeweils im Februar/März drei verschiedene Seekajaktouren an, die alle entlang der Buch Phanga Nga führen, und zwar eine 120-km-Tour mit 9 Etappen (zwischen 10-15 km), eine 170-km-Tour mit 10 Etappen (zwischen 15-22 km) und eine 210-km-Tour mit 12 Etappen (zwischen 15-26 km).

 

Quelle: KANU SPORT, Nr. 12/10, S.8-11 – www.kanu.de

Veranstalter: www.aex-reisen.de