10.01.2012 Dalmatinische Inseln (Kroatien) (Revier/Ausland)

 

So erfrischend wie Lee Gerl kann man eigentlich eine Gepäckfahrt mit Seekajak nur dann beschreiben, wenn noch alles recht neu ist, nämlich das Paddeln auf dem Meer und das Revier. Beides trifft bei Lee Gerl zu. Heraus kommt ein lesenswerter Beitrag über eine 14-tägige Adriatour Anfang Oktober entlang der kroatischen Küste:

 

„Dalmatinische Inseln – mein Seekajakherz auffüllen!

 

der unter „suomalee“ auf den OUTDOORSEITEN.net erschienen ist:

 

http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php?56089-HR-Dalmatinische-Inseln-mein-Seekajakherz-auffüllen > Thread plus Postings 10, 17, 20 + 22 ; Fotos auf 23, 24 + 28

 

Gestartet wurde die Rundtour von Devcic Draga aus (liegt an der Küstenstraße E65 zwischen Karlobag und Starigrad Paklencia unmittelbar am Velebitski Kanal), von einer Pension, die direkten Zugang zum Wasser hat. Von dort aus ging es südlich an der Insel Pag vorbei, hinüber mit einer 17-km-Querung zur Insel Molat, mehrere Tage westlich an der über 50 km langen, bei westlichem Wind keinen Schutz bietenden Insel Dugi Otok entlang und – wegen eines „Landnotfalles“ - nicht weiter hinein ins „Inselmeer“ der Kornaten, sondern zurück über die Inseln Lavdara, Iz, Ugljan und erneut Pag zur Pension in Devcic Draga (insgesamt ca. 200 km).

 

Leider finden wir in dem Beitrag nichts über das verwendete Kartenmaterial. Empfehlenswert ist m.E. Blatt 1 des folgenden Kartensatzes. Er enthält nicht nur nautische Informationen, sondern auch die für eine solche Tour viel wichtigeren topografischen Angaben:

 

Dalmatinische Küste (1:100.000), Verlag Feytag & Berndt

Blatt 1: Pag - Zadar – Kornaten - Murter (deckt den obigen Tourenverlauf ab)

Blatt 2: Sibenik – Split (für jene, die noch bis nach Split vordringen wollen)

Blatt 3: Split – Brac – Hvar – Korcula (usw.)

 

Quelle: www.outdoorseiten.net

Wiederabdruck: www.kanu.de/nuke/downloads/Tourenbericht-Dalmatien.pdf