13.06.2013 Tagestouren: Kreidefelsen von Étretat (Normandie/Frankreich) (Revier/Ausland)

 

Im KANU-SPORT berichten Jutta & Wolfgang Tappe in dem Beitrag:

 

„Im Schatten der Kreidebögen von Étretat.

Normandie: Felswattpaddeln im Wechsel der Gezeiten“

 

über ein paar Tagestouren entlang der Kreideküste von Étretat (Alabasterküste) (ca. 25 km nördlich von Le Havre).

 

Wer die Fotos in dem Beitrag anschaut bzw. weitere Fotos über Google Earth (Stichwort: Etretat) aufruft, bei dem wird sicherlich das Bedürfnis geweckt, beim nächsten Urlaub in der Bretagne unterwegs dort einen Zwischenstopp einzulegen, bevor es dann zum nächsten Zwischenstopp nach „Mount St. Michel“ weitergeht.

 

Von welchem Kajak aus wir diese Kreidefelsenküstenlandschaft anschauen, ob vom Seekajak aus – oder wie die Autoren – vom Wildwasserkajak, spielt eigentlich keine Rolle, sofern wir paddeln können und es nicht windet & brandet.

 

Schade nur, dass in dem 6-seitigen Beitrag kein Platz für eine Kartenskizze war.

 

Und wer nun noch mehr Kreidefelsen sehen möchte, der kann dann im Jahr darauf die verschiedenen Kreideküstenabschnitte von Südengland aufsuchen (z.B. mit Durdel Door, Old Harry, The Needles (Isle of Wight), Seven Sisters).

 

Text: U.Beier

Quelle: KANU-SPORT, Nr. 6/13, S.14-19 – www.kanu.de