14.09.2014 Blaues Band von Schweden (Revier/Ausland)

 

Auf der Homepage von NORR. DAS SKANDIANIVIEN MAGAZIN ist am 10.9.14 unter dem Titel:

 

„Das Blaue Band von Schweden“

 

ein Interview mit Markell Augustin (46) veröffentlicht, dem es in diesem Jahr gelungen ist, in 37 Tagen (9.7.-14.8.14) die gesamte schwedische Küste (ca. 2.200 km; 57 km/Tag), also von der schwedischen-norwegischen Grenze (Svinesundbrücke) bis hin zur schwedisch-finnischen Grenze (Torneälvens Mündung / Haparanda) zu paddeln. Unterwegs war er mit einem „Speedliner“ (LETTMANN) (585x53 cm; ca. 389 Liter Vol.).

 

Die Strecke selbst soll je nach Abkürzungen, d.h. Querungen, zwischen 2.110 und 2.545 km lang sein. Den Rekord hält Petri Sutinen (31), der im „Viviane“ (MIKS) (581x54 cm; ca. 400 Liter Vol.) die Strecke in 23 Tagen schaffte (92 km/Tag). Markell selber liegt derzeit mit seiner Zeit auf dem 6. Platz. Jim Danielson (57) hat 1991 als erster das Band geschafft. Danach wiederholte er es schon 5x, u.a. als 65-jähriger in 30 Tagen und zuletzt als 80-jähriger in 65 Tagen! Insgesamt haben das Band 159 Kanuten und Kanutinnen geschafft, z.B. Lena Olsson (27) in 44 Tagen (56 km/Tag).

 

Wen es interessiert, in welchen Kajaks bislang das „Havspaddlarnas Bla Band“ gepaddelt wurde, möge folgende Seite anklicken:

 

www.havspaddlarnasblaband.se/e_godk.html

 

Übrigens, für Finnland gibt es das „Blau-Weiße Band von Finnland“ (ca. 1.300 – 1.500 km lang) und für Dänemark das „Rot-Weiße Band von Dänemark“ („Röd-hvide Band“) (ca. 1.200 km) (è www.havkajakroerne.dk )

 

Text: Udo Beier

Quelle: www.norrmagazin.de/outdoor-wildnis/das-blaue-band-von-schweden/

Link: www.havspaddlarnasblaband.se/