25.08.2003 Stützpunkt Fedderwardersiel (Revier/Inland)

Wer von Fedderwardersiel aus Richtung Leuchtturm Hoher Weg, Langlütjen oder weiter um Mellumplate herum Richtung ostfriesische Inseln bzw. um die Knechtsände herum bis nach Neuwerk gepaddelt ist, hat das u.U. vom Butjaddinger Yachtclub (BYC) aus getan. Die besondere Gastfreundschaft des BYC hat das ermöglicht.

Nun hat die SALZWASSERUNION e.V. mit dem BYC eine Vereinbarung getroffen, die es Küstenkanuwanderinnen und -wanderer offiziell ermöglicht, vom BYC aus zu starten bzw. dort anzulanden und sofern die Tourenplanung es erforderlich macht, auch zu zelten. Bevor man die Zelte aufbaut, meldet man sich beim Hafenmeister, Herrn Ewald Petz, der jeweils 2 Std. vor bis 2 Std. nach Hochwasser im Clubhaus anzutreffen ist. Größere Gruppe haben sich vorher telefonisch anzumelden (Handy: 0160-95391608).

Der BYC liegt etwas südlich des Fischer- & Seglerhafens Fedderwardersiel. Zum Zelten steht ausschließlich die Wiese südöstlich der Takelpier zur Verfügung. Das ist die Fläche die - vom Watt aus kommend - etwas weiter links der Steganlagen liegt (rechts befindet sich das Clubhaus, WC und Duschen. Auf keinem Fall sollte auf den Grünflächen zwischen Slipanlage und der Takelpier gezeltet werden.

Das Zelten kostet pro Kanute und Tag 3,- Euro (Mitglieder der SaU erhalten 10% Rabatt).

Quelle: SEEKAJAK, Nr. 87, S.6-11 - www.salzwasserunion.de