24.01.2007 Ostseesperrung wegen G8-Gipfel (Revier/Inland)

 

In der YACHT wird darüber berichtet, dass der Weltwirtschaftsgipfel („G8“) nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser zu Beschränkungen führen wird. Und zwar wird nahe Heiligendamm vom 3. – 9. 6.07 ein Sperrgebiet errichtet, das bis 14 km auf die Ostsee hinaus reichen wird. Außerdem wird der Yachthafen von Kühlungsborn gesperrt. Weiterhin wird es nicht erlaubt sein, dass im Sperrgebiet Boote zu Wasser zu lassen.

 

Quelle: YACHT, Nr. 3/07, S.12