18.04.2008 Nationalpark Hamburg nun doch bald Weltnaturerbe (Revier/Inland)

 

Das Bundesumweltministerium beantragte anfangs dieses Jahres bei der Unesco, dass das deutsche Wattenmeer mit Ausnahme des Nationalparks Hamburgisches Wattenmeer zum Weltnaturerbe erklärt wird. Der damalige Hamburger Senat hatte nämlich seine schon vor Jahren gegebene Zustimmung Ende 2007 zurückgezogen. Als Begründung diente die Großschifffahrt, die auch weiterhin ohne große Beschränkungen den Hamburger Hafen ansteuern soll.

 

In dem am 17.4.08 verabschiedeten Koalitionsvertrag zwischen CDU und GAL wird diese Entscheidung wieder rückgängig gemacht. Folgendes ist dazu in diesem Vertrag zu lesen:

 

 

Quelle: HAMBURGER ABENDBLATT v. 18.4.08, S.15 - www.abendblatt.de