22.07.2008 Schlei (Schleswig-Holstein) (Revier/Inland)

 

In der Zeitschrift SEGELN berichtet L.Nagel in dem Beitrag:

 

„Im Fjord der Wikinger“

 

über die Schlei, eine Art Fjord bei Schleswig, den schon die Wikinger befuhren. Die ca. 38,5 km lange Schlei mündet bei Schleimünde in die Ostsee. Im vom Hamburger Kanu-Verband herausgegebenen „Kanu-Wanderbuch für Nordwestdeutschland“ finden wir Infos über Kilometrierung und Zeltmöglichkeiten.

 

Übrigens, die Schlei bietet eine gute Ausgangsmöglichkeit für andere Touren, z.B. von Schleimünde nach:

 

 

Bei allen Tourenvarianten reicht es aus, nach einer Landkarte 1:100.000 zu navigieren, z.B. den Kreiskarten „Rendsburg-Eckernförde“ und „Schleswig-Flensburg“, hrsg. vom Landesvermessungsamt Schleswig-Holstein.

 

Quelle: SEGELN, Nr. 8/08, S.46-55 – www.segelnmagazin.de