13.11.2002 Wetterlexikon: Altostratus (Ausbildung/ Wetter)

"Altostratus: Dabei handelt es sich um mittelhohe Wolken zwischen 2 und 7 km Höhe. Es sind einförmig graue oder bläulich schimmernde Wolkenfelder oder Wolkenschichten, die den Himmel ganz oder zumindest teilweise abdecken. Manchmal ist noch schwach die Sonne zu erkennen. Altostratus besteht aus Wassertröpfchen und Eiskristallen sowie Regentropfen und Schneeflocken. Die Niederschläge aus Altostratus überdecken meist größere Flächen." (DWD)

Quelle: HAMBURGER ABENDBLATT v. 13.11.02 - www.abendblatt.de bzw. www.dwd.de