23.02.2005 Vom Nutzen eines Barometers (Wetter)

 

In der Zeitschrift SEGELN ist u.a. Folgendes darüber zu lesen:

 

„… das Wesentliche am Barometer ist nicht die exakte Genauigkeit der Luftdruckangabe, sondern das Maß der Schwankungen. Nur daraus (kann man) … über die Art eines aufziehenden Unwetters Schlüsse ziehen. Schwankungen, während denen es innerhalb von wenigenSTunden zu starkem Druckabfall kommt, signalisieren normalerweise das Nahen eines Unwetters:

 

 

Quelle: SEGELN, Nr. 3/05, Heftbeilage S.11 – www.segelmagazin.de